next up previous contents index
Nächste Seite: Eigenschaften von Wahrscheinlichkeiten Aufwärts: Wahrscheinlichkeitsrechnung Vorherige Seite: Beziehungen zwischen Ereignissen und   Inhalt   Index

Wahrscheinlichkeit

Definition (Kolmogorov, 1933): Eine Funktion P, die jedem Ereignis eine reelle Zahl zuordnet heißt Wahrscheinlichkeitsmaß, wenn sie folgenden Axiomen genügt: Sprechweise: $P(A)$ nennt man Wahrscheinlichkeit von A.


Unterabschnitte

Matthias Stukenberg 2004-07-07